Internationales Gymnasium Reinsdorf

kopf.jpg

Modernes Konzept

Unsere Schule befindet sich mit 9 weiteren Schulen in der Trägerschaft der Saxony International School - Carl Hahn gemeinnützige GmbH.

Alle Schulen arbeiten nach einem Bildungskonzept, bei dem die konsequente Herausbildung von soliden Wertevorstellungen und Teamfähigkeit eine zentrale Rolle spielen. Dadurch wird eine gute Lernatmosphäre in den Schulen gesichert.

Auf der Basis der gültigen sächsischen Lehrpläne werden unsere Schüler von engagierten und fachlich versierten Lehrern und Lehrerinnen mit anerkannten Abschlüssen und der Lehrbefähigung für die Klassen 5 bis 12 unterrichtet.

Zudem bieten wir ab Klassenstufe 7 Vertiefungskurse, mit denen sich engagierte und leistungsstarke Schüler/Innen auf den Bildungsgang des INTERNATIONAL BACCALAUREATE (IB) vorbereiten können. Das IB ist ein international anerkanntes Abitur, welches an zahlreichen Universitäten weltweit Zugangsvoraussetzung ist und ein hohes Ansehen genießt.

Die beiden Internationalen Gymnasien der SIS gGmbH durchlaufen das Anerkennungsverfahren zur IB-World-School. Das Internationale Gymnasium Reinsdorf ist bereits IB-candidate-school.  Sobald die   Anerkennung erfolgreich vorliegen wird, kann Diploma-Unterricht angeboten werden mit dem Ziel des Internationalen Abiturs.

Das derzeit laufende Vorbereitungs-Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie des Freistaates Sachsen mitfinanziert und ermöglicht unseren Schülern, sich auf diesen zweiten, zusätzlichen hochwertigen und international anerkannten Schulabschluss - das Diploma - vorzubereiten. Im Rahmen dieses Projektes werden vermehrt Unterrichtsfächer zusätzlich in englischer Sprache gehalten, um die englische Kommunikation zu verbessern. Zudem erschließt der Unterricht weitere, globale Zusammenhänge, entwickelt die Persönlichkeit der Schüler weiter, dient der Aneignung von für das Studium hilfreichen Lern- und Recherchetechniken und bestätigt den Teilnehmern starke Motivation und Leistungsfähigkeit, was generell einen Bewerbungsvorteil für Studium und Beruf darstellt.